Diesel S.p.A. ist ein italienischer Hersteller von Jeans und anderer Modebekleidung sowie von Accessoires und Parfum für Damen und Herren.

Der Italiener Renzo Rosso gründete die Marke Diesel im Jahr 1978. Den Namen wählte er, da er in allen Sprachen gleich ausgesprochen wird und es der „ultimative“ Treibstoff der modernen Welt war. Die ersten Flagship-Stores der Marke eröffneten 1991 in den Modemetropolen New York, Rom und London. Heute ist Diesel in mehr als 80 Ländern weltweit vertreten, mit über 5.000 Verkaufsstellen, wovon 400 eigene Label Stores sind. Ab Sommer 2013 ist der Designer Nicola Formichetti als Artistic Director für die kreative Ausrichtung von Kommunikation und Kollektion verantwortlich.

Bekannt geworden ist die Marke vor allem auch für ihre provokante, ironische Kommunikation: im Laufe der Jahre haben die Diesel-Kampagnen nicht nur schockiert, belustigt und Staunen hervorgerufen, sondern wurden auch mit Preisen bedacht.

Diesel ist eine Gesellschaft der Only the Brave Holding, zu der neben Diesel auch Marni, Viktor & Rolf, Maison Martin Margiela, Brave Kid und Staff International gehören. Staff International ist eine italienische Produktions- und Vertriebsfirma die für Designer Labels wie DSquared, Just Cavalli, Vivienne Westwood und Marc Jacobs Menswear arbeitet. Der Sitz der Firma befindet sich im italienischen Breganze, sie unterhält Filialen in 19 weiteren Ländern.

zurück

True Religion Apparel Inc. ist ein US-Modeunternehmen aus Kalifornien, das vorwiegend durch Jeans bekannt wurde.

Das amerikanische Mode-Label True Religion Apparel Inc.wurde im Jahre 2002 vom Ehepaar Denn Jeffrey und Kim Lubell gegründet. Der erste True-Religion Store wurde im Dezember 2002 in Los Angeles eröffnet.

Im Jahre 2008 gab es 21 True Religion Stores in den USA. Merkmale von True Religion-Jeans sind die stark ausgeprägten Taschen und Knöpfe. Das Logo von True Religion zeigt einen gitarrespielenden Buddah, oder auf den Gesäßtaschen ein eingesticktes Hufeisen.

Das Label wurde durch amerikanische Stars bekannt, die diese Jeans bei Veranstaltungen trugen. Die Jeans sind im Hochpreissegment angesiedelt, wobei Preise bis 400 Dollar pro Jeans keine Seltenheit sind.

True Religion ist eine Aktiengesellschaft und an der Nasdaq unter der Bezeichnung TRLG gelistet. 2007 erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von 173,256 Millionen US-Dollar. Dieses Ergebnis wurde 2008 mit einem neun Monats Umsatz von 197,010 Millionen US-Dollar bereits im dritten Quartal übertroffen.[2] Weiterhin beabsichtigt das Unternehmen in das Parfümgeschäft einzusteigen, eine Lizenz wurde bereits vergeben.

zurück

Replay ist eine 1978 von Claudio Buziol gegründete Modemarke, die zum in Asolo ansässigen Modekonzern Fashion Box gehört. Sie hat einen Jahresumsatz von 250 Millionen Euro (2009) und wird in etwa 50 Ländern gehandelt.

zurück